Site logo
Site logo
Site logo
Site logo
myExtraContent1
myExtraContent2
myExtraContent3
Site logo
Site logo

Künstlerinitiative Stormarn

myExtraContent6
Portraitfoto Janine Gerber
Janine Gerber
lebt und arbeitet in der ehemaligen Schmiede in Klein Barnitz

Arbeitsschwerpunkt/Technik
Malerei (Tusche, Öl) Installation großformatiger Papierbahnen in Räumen

Beschreibung der Arbeit
Der Gegenstand meiner Bilder sind die Komponenten Tageslicht, Raum und Farbe. Als Raum sehe ich nicht nur den Raum, in dem wir leben, wohnen, uns mit Dingen umgeben.
Es geht mir auch den Raum, den die Dinge an Platz einnehmen, verdrängen, mit anderen Objekten teilen, beeinflussen, überlagern und durchdringen.


Als Analogien schaffe ich Flächen, die sich berühren, überlagern oder deren positiv-negativ Formen Leere definieren. Sie sind gerissen, fest und starr, weich und auflösend. Deren Gegensätze oder Ähnlichkeiten beschreiben das Wirken von Kräften oder Korrespondenzen im natürlichen Raum. Im künstlichen Raum des Bildes suche ich Möglichkeiten, Schnittstellen und Übergänge zum realen Raum zu schaffen.
Kontakt
E-Mail Kontakt Zur Website
Arbeiten von Janine Gerber
Um eine vergrößerte Ansicht zu erhalten, klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.
Janine Gerber
Licht Mauerwerk
2016
Tusche auf Leinwand
220 x 200 cm
Kunsthalle St. Annen Museum Lübeck
Janine Gerber
Entlang der Fläche
2016
Papierbahn unbehandelt weiß, 7 m x 1 m
Kunstraum K70, Lübeck
Janine Gerber
Material Kante (1)
2017
Tusche auf Leinwand
60 x 45 cm
Janine Gerber
o.T.
2017
Tusche auf Malplatte
30 x 30 cm
myExtraContent8
myExtraContent9
gradient