Site logo
Site logo
Site logo
Site logo
myExtraContent1
myExtraContent2
myExtraContent3
Site logo
Site logo

Künstlerinitiative Stormarn

myExtraContent6
Portraitfoto Runschke
Olga B. Runschke
lebt und arbeitet in Hamburg und Sirksfelde

Arbeitsschwerpunkt/Technik
Malerei, Zeichnungen, Installationen und Fotos
Es entstehen Werkserien zu Themen aus den Bereichen Natur, Gegenstand, Licht, Raum

Beschreibung der Arbeit
Parallel mit den neueren Nachforschungen zur Kultur- und Geistesgeschichte der Kuh entstanden eine Reihe von Arbeiten zu den vielfältigen Aspekten der Kuh, von der einstigen großen Schöpfergöttin bis zur heutigen ausgebeuteten Milchmaschine.
Die Kuh als Schablone, als Sinnbild für unseren Umgang mit der Natur.
In neuesten Arbeiten entwickeln sich Bilder und Objekte, die das Thema Kuh nur noch entfernt berühren. In unterschiedliche Umgebungen gestellt mutieren die Werke und weisen auf andere Dimensionen hin.
Kontakt
E-Mail Kontakt Zur Website
Arbeiten von Olga B. Runschke
Um eine vergrößerte Ansicht zu erhalten, klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.
Olga B. Runschke
"komm in die Unterwelt"
Schaufensterinstallation, Detail, 2006
Olga B. Runschke
"Kühe im Paradies"
Schaufensterinstallation, Detail, 2007
Olga B. Runschke
"verliebte Kühe im Nebel"
Glasobjekt 40x30cm, 2009
Olga B. Runschke
"Zaunkühe"
Temporäre Installation, Detail, 2010
myExtraContent8
myExtraContent9
gradient